Andreas Achatz, Fachanwalt für Strafrecht

Dipl.-Jur. Univ.
Rechtsanwalt in freier Mitarbeit
Fachanwalt für Strafrecht

Andreas Achatz ist Ihr Fachanwalt für Strafrecht und Anwalt für BtM. Absoluter Schwerpunkt der Tätigkeit ist Betäubungsmittelstrafrecht. RA Achatz ist weit überwiegend im Betäubungsmittelstrafrecht tätig und verteidigt bundesweit in BtM-Fällen.

Schwerpunkte im BtMG:

Anwalt für Steuerstrafrecht in Freilassing

Andreas Achatz, Fachanwalt für Strafrecht

Dipl.-Jur. Univ.
Rechtsanwalt in freier Mitarbeit
Fachanwalt für Strafrecht

Andreas Achatz ist Ihr Fachanwalt für Strafrecht und Anwalt für BtM. Absoluter Schwerpunkt der Tätigkeit ist Betäubungsmittelstrafrecht. RA Achatz ist weit überwiegend im Betäubungsmittelstrafrecht tätig und verteidigt bundesweit in BtM-Fällen.

Schwerpunkte im BtMG:

Achatz BtM Anwalt

Soforthilfe vom Anwalt

Sie brauchen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns einfach an für eine kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelle Fortbildungen & Qualifikationen:

Fachanwalt für Strafrecht

  • Oktober 2020: 44. Strafverteidigertag – Vom Schuldstrafrecht zum funktionalen Strafrecht
  • Juni 2020: Neuregelungen im Jugendstrafrecht
  • März 2020: staatliche Corona-Maßnahmen und strafrechtliche Risiken
  • Juli 2019: Vorbereitung der Hauptverhandlung aus revisionsrechtlicher Sicht
  • Juli 2019:  Aktuelle Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und aktuelle Rechtsfragen aus dem Strafrecht und Strafprozessrecht
  • März 2019: 43. Strafverteidigertag – Psychologie des Strafverfahrens
  • März 2019: Die DNA-Analyse aus Verteidigersicht
  • Juni 2017: Neues zur Selbstanzeige
  • März 2017: Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des BGH zum Steuerstrafrecht
  • Dezember 2016: Die Belehrungsvorschriften der StPO und ihre Auswirkungen auf den Grundsatz „nemo tenetur se ipsum accusare“
  • Oktober 2016: Aktuelle Entwicklungen im Strafprozessrecht
  • Münchner Workshop zum Verhandlungsmanagement
  • AdvoCom Seminar Rhetorik & Kommunikation für Juristen

Mitgliedschaften:

Kanzlei Freilassing, Mitglied im Anwaltverein

Aktuelle Referenzen unserer Anwälte für BtMG:


Vielzahl von Einstellungen nach § 170 II StPO, 31a I BtMG und 153a StPO bei geringen Mengen zum Eigenbedarf


Vorwurf und Menge BtM Gericht Rechtsfolge
Geldfälschung, Besitz 25g Amphetamin, 20g Haschisch, MDMA, 2c-B, Salvinorin A, Psilocin, Dimethyltryptamin, etc. AG Weimar 1 Jahr 4 Monate Bewährung
4g Marihuana AG Weilheim Freispruch
30g Amphetamin AG Rosenheim Freispruch
Anbau 38 Cannabispflanzen AG Apolda 60 Tagessätze Geldstrafe
Handeltreiben in 31 Fällen, 70g Marihuana AG Tettnang 300,- € Geldauflage, Suchtberatung
Besitz, Herstellung, Anbau, 25g Heroin, 1,2kg Marihuana AG Traunstein 1 Jahr 8 Monate Bewährung
Handeltreiben nicht geringe Menge, 114 g Amphetamin AG Nördlingen Freispruch
Besitz und Anbau, 8 Cannabispflanzen / 82g Marihuana AG Neustadt 2.400,- € Geldstrafe
Bandenmäßiges Handeltreiben, 3100kg Haschisch, 40kg Heroin, 25kg Kokain Staatsanwaltschaft München I (laufend)
Besitz und Beihilfe zum Handeltreiben nicht geringer Menge, 1 kg Marihuana AG Mühldorf am Inn 1 Woche Jugendarrest + Auflagen und Weisungen
Handeltreiben nicht geringe Menge, 830 g Amphetamin – 80 g Marihuana Staatsanwaltschaft Ingolstadt (Haftbefehl außer Vollzug)
Handeltreiben nicht geringe Menge mit Waffen, § 30a II Nr. 2 BtMG, 24 Cannabispflanzen, 271,11g Marihuana, 127,24 Haschisch LG Landshut 1 Jahr 6 Monate Bewährung
Bandenmäßiges Handeltreiben, 1 kg Methamphetamin LG München Freispruch
Handeltreiben nicht geringe Menge, 22,4 kg Marihuana BGH 6 Jahre (Revision)
100g Amphetamin, 20g Kokain, 2g MDMA, 2g Methamphetamin, u.A. AG Pfaffenhofen Geldstrafe und Einstellung
Handeltreiben, 420 kg Marihuana LG München (Zweitmeinung)
Handeltreiben mit Waffen, 4 kg Haschisch LG Deggendorf 2 Jahre Bewährung
Handeltreiben BtM nicht geringe Menge, 4.000g Amphetamin AG Bad Kreuznach 2 Jahre 6 Monate
Handeltreiben, 8 kg Marihuana, 1,3 kg Haschisch, 1000 Ecstasytabletten, 250 g Amphetamin AG Altötting 1 Jahr 8 Monate
Einfuhr, 24 Kilo Kokain LG Wuppertal 4 Jahre 6 Monate
Beihilfe zum Handeltreiben BtM nicht geringe Menge, 250g Marihuana AG Schwandorf Freispruch


 

Menü